1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Minecraft Betreffend Fusion MCCV und BdH (Aufklärung)

Dieses Thema im Forum "News & Ankündigungen" wurde erstellt von Krim, 7. März 2016.

  1. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.064
    Punkte für Erfolge:
    98
    Hallo allerseits,
    wie viele schon mitbekommen haben, wurde die Fusion von Minecraft und Brauhaus der Hoffnung rückgängig gemacht. Dies ist relativ gesehen im Frieden geschen, da die Owner sich - nachträglich - nicht über die tendenziell grundverschiedenen Ansichten im Klaren waren.

    Zu den Gründen:
    Die Owner haben grundverschiedene Vorstellungen von dem Begriff Owner. So wird bei uns von BdH Owner als Personen definiert, die sich für das Projekt aufopfern und alles dafür geben, dass etwas geschaffen wird. Dies ist weder an rechtlicher Inhaberschaft, noch an technischem Wissen oder sogar Geld gebunden. Der Owner von MCCV hat jedoch die Vorstellung eines Owners als Person, die als oberster Chef Anweisungen vergibt, den Server rechtlich besitzt und die Kontrolle über alles haben muss. Darum wäre Mahagon kein "Owner" gewesen.

    Weiterhin gab es das Problem, dass wir über Tage hinweg den Owner von MCCV nicht erreicht haben und vollkommen im unklaren darüber gelassen wurden, wie es weitergeht. Auch bei fast allen Arbeiten waren wir auf uns gestellt und bekamen lediglich Anweisungen, wie etwas zu erledigen sei. Meist wurden gesendete (wichtige) Nachrichten zwar gelesen, jedoch ignoriert und das Telefon nicht abgehoben. Entsprechend wurden auch keinerlei Deadlines seitens des Owners von MCCV eingehalten.

    Ausserdem ist der von uns gestellte Server direkt an dem Tag der Umstellung, als wir nach einer langen Nacht gerade fertig wurden mit dem kompletten Umzug, auf "mysteriöse Art und Weise" nicht mehr funktionsfähig gewesen, da alle Daten von MCCV "spontan" verschwunden sind. Dies war auch der Grund für den Ausfall des Crime Servers, da dieser Verschwindeprozess ausserordentlich unprofessionell und ohne Rücksicht auf Verluste durchgeführt wurde. Begründung seitens der "Ursache" dieses Problems war ein Kurzschluss, jedoch kein elektrischer. Zitat: "sah aus wie Nullcraft"
    Was sich ändert:
    Der Brauvival Server an sich wird vorerst NICHT wieder eröffnet. Wir diskutieren jedoch andere Gameserver auf Basis von Minecraft wie z.B. "Life in the Woods" oder Subgame-Based-Server aufzusetzen. Der Crime Server hingegen bleibt exakt so, wie er ist und ist wieder erreichbar unter der alten bekannten Adresse "crime.minecraft.name"

    Unseren Teamlern des CB/FB ist es freigestellt sich zu entscheiden, ob diese bei MCCV verbleiben wollen oder wieder zurückkommen mögen.

    Das Forum und der Teamspeak bleiben ebenfalls im aktuellen Zustand, da die Lizenzen nun bereits erstanden sind und nicht zurück gegeben werden können. Lediglich alle Referenzen auf den CB/FB werden im Laufe der Tage entfernt.

    Eine Kooperation mit MCCV gibt es nicht mehr, und steht bei den Besitzverhältnissen auch nicht auf der Agenda.
    Grundlegend muss angemerkt werden, dass wir alle (BdH und MCCV) sehr viel Zeit und Arbeit investiert haben um die Fusion voranzubringen. Das dies jedoch an einer Person scheitert, war für uns alle nicht vorhersehbar. Zwar hatte der Owner von MCCV (nachdem von uns verlangt wurde alles Rückabzuwickeln) erneut um eine Fusion gebeten, aber durch oben genannte Gründe war für uns das Vertrauensverhältnis nicht mehr gegeben. Da auch kein Entgegenkommen oder Einsicht gezeigt wurde, ist auch keine Verbesserung dessen in naher Zukunft zu erwarten.

    Ich pers. bedanke mich bei Aspen und Putzi für ihr aussergewöhnliches engagement und auch alle MCCVler, die generell irgendwie geholfen haben - und wenn es nur zum Aufheitern auf dem TS war. :-). Zwischen dem eigentlichen Team des MCCV und BdH bleibt eine freundschaftliche Beziehung bestehen.
     
  2. Aspen_

    Aspen_ Profi Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    1.801
    Punkte für Erfolge:
    41
    Guten Abend liebe BdHler, liebes Team, lieber Krim,

    ich möchte in erster Linie allen Leuten die an dieser Fusion gearbeitet haben meinen Dank aussprechen, so wie auch der Community beider Server die diese umstellungsreiche Zeit geduldig und verständnisvoll mit uns durchstand. Es war trotz des großen Arbeitsaufwandes eine sehr schöne Zusammenarbeit, wenn auch leider eine sehr kurze. Es war mir und dem MCCV-Team eine Ehre und eine Freude mit euch zusammenzuarbeiten und mit Sicherheit auch eine lehrsame und durchaus unterhaltsame Erfahrung.
    Ich für meinen Teil möchte mich besonders bei Krim, Ori und Manu bedanken, ohne die vieles nicht möglich gewesen wäre. Wie schon angesprochen wird zwischen MCCV und BdH eine freundschaftliche Beziehung bestehen bleiben die ich mit Freuden pflegen werde.

    Wir wünschen BdH auf ihrem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg, man sieht sich bestimmt wieder. ;-)

    Hochachtungsvoll,
    Aspen_ im Namen des MCCV-Teams
     
  3. Chr2807

    Chr2807 Mitglied+

    Beiträge:
    61
    Punkte für Erfolge:
    8
    Schade, dass diese Verbindung so schnell wieder zerbrochen ist - egal was auch immer die genauen Gründe waren.
    Denke gemeinsam hätten wir sehr viel Potential für eine gute Gemeinschaft gehabt.
    Wünsche daher Allen vom Brauhaus weiterhin alles Gute - und vielleicht bleibt ja der eine oder andere doch auch auf Exilia und spielt dort ebenso weiter.
    LG Chris
     
    Vektorius und Aspen_ gefällt das.
  4. _TheDarkBlack_

    _TheDarkBlack_ Mitglied+ Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    91
    Punkte für Erfolge:
    28
    Gute "Nacht" zusammen,

    auch ich möchte mich hier gerne zu Wort melden. Auch wenn mich kaum jemand kennen müsste, weil ich nur ein normaler Crime-Supporter bzw. Ex-Cop bin, möchte ich dennoch meinen Dank ausrichten.
    Viele von euch Citybuildern haben sich echt richtig viel Mühe gegeben bezüglich der "Neuankömmlige" vom Bdh/BrauGames. Insbesondere die Führung durch den CityBuild-Server, welche von Pilzsuppe geleitet wurde, ist mir im Gedächtnis geblieben. Auch Du, Aspen, bist immer direkt zur Stelle gewesen, wenn ich, irgendein Crime Supporter, den du gar nicht kennst, mitten in der Nacht "rumgeheult" hat, dass was am Crime nicht stimmt. Du und das ganze Team, ihr habt euch fast so sehr um uns gekümmert wie unser eigenes Crime Team.
    Natürlich ist auch den Usern des CityBuild-Servers zu danken. Auch ihr seid immer für kurze Fragen zur Stelle gewesen.

    Eine Sache möchte ich dann doch loswerden, die von manchen Leuten eventuell zu negativ aufgefasst werden könnte.
    Ich bin keineswegs enttäuscht oder traurig, dass wieder alles beim alten ist. Ich bin da mal ganz offen: Ich mochte die Fusion nicht wirklich. Und obwohl ich weiß, dass ich absolut keine Ahnung davon habe, was im Hintergrund alles gemacht und getan wurde, fühlte sich die Fusion ziemlich überrumpelt und "holprig" an. Vielleicht liegt es daran, dass ich das Brauhaus der Hoffnung bzw. BrauGames Netzwerk schon seit über 4 Jahren kenne, und ich nicht akzeptieren konnte, dass es eine große Änderung gibt, aber ich bin mir da ehrlich gesagt gar nicht so sicher. Das soll jetzt aber auch nicht Thema sein.

    Wie gesagt, ich bedanke mich auch von meiner Seite aus (und eventuell für den ganzen Crime), dass ihr oft für uns da gewesen seid, sowohl ihr User, als auch ihr "Teamler". Es ist nicht die Fusion, der ich traurig hinterherwinke, sondern ihr seid es, von denen ich ungerne "Abschied" nehme.

    Mit freundlichen Grüßen
    Matthias | _TheDarkBlack_
     
    Vektorius, Pilzsuppe und Aspen_ gefällt das.

Diese Seite empfehlen