1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Witcher 3 - ein MMORPG ohne MMO?

Dieses Thema im Forum "Spiele Allgemein" wurde erstellt von Krim, 23. Mai 2015.

  1. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.040
    Punkte für Erfolge:
    98
    (Anm. zum Titel: ein MMORPG = Massive Multiplayer Online Role Playing Game - also sowas wie World of Warcraft)

    Meine bessere Hälfte spielt aktuell die ganze Zeit Witcher 3. Ihr gefällt es tierisch, ich kann mich damit irgendwie nicht anfreunden.

    Gründe:
    die Welt ist so "eng". Kaum freie Flächen oder einfach nur Wälder, in denen man sich verlaufen könnte, sondern irgendwie ist alles so nah wie bei einem MMO zusammengepackt. Darüber könnte ich jedoch noch hinwegsehen, wenn da nicht der zweite Punkt wäre...

    Mir gefällt es nicht, dass der Charakter schon "as is" hingestellt wird und man nur kaum seine eigenen Spielpräferenzien umsetzen kann. Okay, dass man als Witcher kein Archer werden kann ist nunmal Storymäßig so festgelegt, aber ich finde man sollte doch wenigstens irgendwie etwas anderes als "das was man schon hat wird halt stärker" machen können. Dies ist irgendwie genauso wie die Vorauswahl einer Klasse - nur das es in diesem Spiel eben nur eine Klasse gibt - und man in dieser schon auf einem (gefühlt) hohen Level startet.

    Mir ist bewusst, dass Witcher ein JRPG ist und damit nicht viel mit WRPGs wie Skyrim zu tun hat, aber man kann auch einen Charakter in einem JRPG sehr gut seinen Spielvorlieben anpassen (siehe FinalFantasy X)

    Ausserdem wird viel zu viel Wert auf das Level gelegt... Schön groß hervorgehoben, direkt dem Spieler übermittelnd "nein der ist zu hoch, da hast du keine Chance"... auch dies fühlt sich wie bei einem MMO an.

    Es kann natürlich auch sein, dass ich es einfach, aufgrund der kurzen Spieldauer, falsch einschätze. Darum die Frage: wird dies besser, oder bleibt es so? Bzw. wie ist eure Meinung?



    PS: für alle die nicht den Unterschied zw. JRPGs und WRPGs kennen, empfehle ich dieses Video (und die anderen zwei Teile davon):
     
  2. deffender1

    deffender1 Stammi Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    464
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Witcher 3 - ein MMORPG ohne MMO?

    Moin,
    Ich möchte jetzt nicht nörgeln oder Klugscheißern. ABER: Witcher ist kein JRPG sondern wird von CD Project Red entwickelt und die sitzen in Polen. Lediglich der Publisher (Namco Bandai (glaub ich)) kommt aus Japan. :)
     
  3. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.040
    Punkte für Erfolge:
    98
    AW: Witcher 3 - ein MMORPG ohne MMO?

    Ich möchte nicht Klugscheißen, aber ein JRPG hat nicht (mehr) was mit Japan zu tun. Siehe oben das Video. :p


    Da poste ich extra ein Erklärungsvideo dazu... tztztztztz. Fail deffender. Fail.
     
  4. deffender1

    deffender1 Stammi Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    464
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Witcher 3 - ein MMORPG ohne MMO?

    Naja für mich ist ein JRPG halt ein Spiel welches in Japan hergestellt wird. Deswegen habe ich mir auch nicht das Erklärungsvideo angeschaut.^^

    Zum eigentlichen Spiel kann ich nur sagen das es mir im Moment echt super gefällt. *hust* Hab zwar erst 3 Stunden gespielt von denen ich die meiste Zeit nur sinnlos rumgerannt bin und mir das Gebiet angeschaut habe oder gegen irgendwelches Viechzeug gekämpft habe. Aber im Moment macht es Spaß. Mal gucken was ich nach 50 Stunden sage und ob ich das Spielprinzip dann vielleicht schon ausgelutscht finde.
     
  5. patx

    patx Stammi

    Beiträge:
    264
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Witcher 3 - ein MMORPG ohne MMO?

    Ist schwer mit Skyrim zu vergleichen. Weltgröße ist IMHO größer. Grafik war ja ziemlich gehypt, sieht jetzt eher ok aus, nicht überwältigend. Steuerung am PC etwas hakelig, leider. Unterhaltungswert ist aber ganz gut :)
     
  6. Bimb

    Bimb Profi

    Beiträge:
    1.037
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Witcher 3 - ein MMORPG ohne MMO?

    MMORPG steht für Mostly Men Online RolePlaying Girls
     
  7. minecraftreden

    minecraftreden Mitglied+

    Beiträge:
    58
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Witcher 3 - ein MMORPG ohne MMO?

    Hallo, dafür hat das Spiel aber einen anderen gewissen Faktor, der das Spiel ein wenig besonders macht, jeder hat seinen eigenen Geschmack, zwar spricht es nicht so sehr für mich, aber mit Sicherheit für irgendwen anders.
     
  8. AwesomeJackson

    AwesomeJackson Mitglied

    Beiträge:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Witcher 3 - ein MMORPG ohne MMO?

    Mich spricht Witcher aus den vor dir genannten Gründen ebenso wenig an, Krim. Die Grafik sieht auf der PS4 echt toll aus und es macht Spaß einfach nur durch die Städte zu reiten und den Leuten zuzuhören. Beim Gameplay hört für mich der Spaß dann aber auf. Auch wenn es da sicherlich viele Ansichten geben kann, aber dem Hype, der vor Release um dieses Spiel entstand, konnte CD Project Red nicht gerecht werden. Was nicht heißen soll, dass das Spiel schlecht ist. Nur ist es halt nichts für mich.
     

Diese Seite empfehlen