1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Battlefield Hardline - Meine Meinung

Dieses Thema im Forum "Spiele Allgemein" wurde erstellt von Pasimega, 16. Juni 2014.

  1. Pasimega

    Pasimega Inventar

    Beiträge:
    538
    Punkte für Erfolge:
    36
    Battlefield Hardline ist in ja bei der Battlefield Community derzeit hart in Diskussion. Kann man es nun als ein Patch oder DLC für Battlefield 4 bezeichnen oder hat es dir Berechtigung sich hinsichtlich Battlefield 4 ein eigenes Spiel zu nennen?

    Aber bevor ich zu meiner eigenen Meinung komme, möchte ich hier die Unterschiede zu Battlefield 4, welche mir bekannt sich, nennen.

    - Nach eigener Einschätzung ist die Laufgeschwindigkeit um einiges langsamer, als in Battlefield 4.
    - Die Waffen sind anderes, allerdings ähnlich, aufgeteilt wie in Battlefield 4.
    - Man kann (fast alle) Fahrzeuge mit normalen Schusswaffen zerstören.
    - Man kann vom Medic (Operator) und vom Supporter (Enforcer) Medizin bzw. Munition nehmen ohne das der jeweilige Spieler einem ein Päckchen hinwerfen muss.
    - Verschiedenste neue Waffen, Gadgets, Fahrzeuge, neue Maps und Spielmodis (irgendwie logisch, ne?).
    - (Bisher) Schlechtere Grafik. (Aber, es ist immernoch eine Beta!)
    - Komplett verändertes freischalten der Waffen und Aufsätze für diese.
    - Rote Hitmarker, wenn der Kopf getroffen wird und beim Tod eine Anzeige wo der tödliche Schuss getroffen hat.
    - Veränderter Rückstoß (einfacher zu kontrollieren).
    - Definitiv verbesserter Netcode (Tickrate 30 statt 10) (Allerdings immer noch mit Fehlern).
    - Die Performance des Spiels ist eindeutig besser, als die von Battlefield 4.

    Natürlich gibt es auch Gemeinsamkeiten, welche ich hier aufliste:

    - Sehr ähnliches Aussehen (HUD, Waffen, etc.) allerdings mit derzeit noch schlechterer Grafik.
    - Komplett gleiche Engine.
    - Die gleichen Ausätze, wie in Battlefield 4
    - Waffen, welche man schon in Battlefield 4 und anderen Battlefield Titeln gesehen hat.

    Wenn man sich nun die Unterschiede zu Battlefield 4 anschaut, wird man sicherlich schnell bemerken, dass das keinerlei Dinge sind, die man nicht mit einem vielleicht etwas größeren Patch oder eventuell sogar DLC in Battlefield 4 einfügen könnte.

    Nun komme ich aber zu meiner Meinung:
    Das Spiel macht mir wirklich viel Spaß, vorallem das Snipen. Aber dennoch stören mich einige Dinge:
    Zum einen finde ich das man definitiv zu langsam rennt, wobei das auch eventuell an der Kartengröße liegen mag, damit man nicht innerhalb von ein paar Sekunden am anderen Ende ist. Zudem finde ich, von den Waffen die bisher ins Spiel implementiert wurden die AKM eindeutig zu stark, da man mit ihr sogar (zumindest gefühlt) einen One-Shot-Kill erzielen kann.
    Außerdem verhält sie der RPG etwas komisch, da er, wenn man ihn abfeuert, erst einmal unter dem Visier seinen Flug beginnt, was zur Folge hat, dass man weiter nach unten zielen muss und sich letztlich schlecht auf die Treffergenauigkeit auswirkt. Eventuell ist das aber einfach noch ein Fehler.
    Dann wäre da aber noch der Fakt, dass, wie oben schon erwähnt, das Ganze auch in einem Patch in Battlefield 4 eingefügt werden könnte, was fast mein einziger, aber wirklich größter Kritikpunkt ist, denn dafür 60? zu verlangen ist ja schon fast eine Frechheit.
    Und ein weiteres Problem was ich für die Zukunft sehe ist, dass nach dem Release sich viele Leute Hardline kaufen werden und demnach auch spielen werden und dadurch viele Spieler aus Battlefield 4 verschwinden werden, obwohl das Spiel noch nicht sonderlich alt ist. Das Problem was daraus resultiert ist die immer geringer werdende Anzahl an Server und eventuell werden dadurch sogar, wegen Spielermangel manche Spielmodi aussterben.

    So, dass wäre meine Meinung zu Hardline.
    Nun würde ich mich für eure Meinung interessieren. Findet ihr das man es als ein eigenstädniges Spieler oder eher ein DLC von Battlefield 4 bezeichnen kann. Und was denkt ihr wird mit Battlefield 4 nach dem Release von Hardline geschehen?
     
  2. iSnow27

    iSnow27 Inventar Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    674
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Battlefield Hardline - Meine Meinung

    gab es n gravierenden Unterschied von Battlefield 3 & 4? ^^
    irgendwann ist's eh alles das selbe; die Stories sind ausgelutscht also dreht man einfach n bisschen an der Grafikschraube und bringt jedes Jahr 'n neues Spiel raus >:D

    dat_Geldbaum
     
  3. Frogie

    Frogie Neuling

    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Battlefield Hardline - Meine Meinung

    Das Spielt lässt sich ganz gut spielen, wie man es halt Battlefield gewohnt ist. Das größere Problem ist aber, dass die Entwickler seit Battlefield 3 sich nicht mehr kreative Ideen einfallen lassen. Übel kann man den Entwicklern das nicht nehmen. Die Konkurrenz und der Markt ist voll und allerlei Ideen sind schon umgesetzt und werden vielfältig verbessert und erneuert. Was Hardline ist, ist eine ganz einfache Mischung aus GTA 5, Payday und Battlefield 3. Und dies leider nicht gravierend gut umgesetzt. Trotz dessen haben die Entwickler es tatsächlich geschafft, dass Interessen geweckt werden können. Ich sage mal so, dass Spiel kann man spielen, aber ob das langfristig glücklich macht bezweifel ich wahrhaftig. Das ist aber ein weltbekanntes Problem bei den Battlefield Teilen.
     

Diese Seite empfehlen