1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemein Auflösung von Braugames

Dieses Thema im Forum "News & Ankündigungen" wurde erstellt von Krim, 5. Mai 2016.

  1. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.067
    Punkte für Erfolge:
    98
    Halli Hallo.

    Fast 6 Jahre ist es her, als aus einer (zu dem Zeitpunkt bereits geschlossenen) 4 Jahre alten HL2DM Community namens "Brauhaus der Hoffnung" spontan ein Minecraft Server eröffnet wurde. Dieser Server hatte einige Höhen und Tiefen, er war lange Zeit der größte Minecraft Server in Deutschland, dann war er der Server mit den meisten registrierten Benutzern und wurde letztendlich zum ältesten durchgehend existierenden Minecraft Server in Deutschland. Es gab Bücherveröffentlichungen, es gab Wettbewerbe, Serverübergreifende Turniere, neue Spielkonzepte wie Crime und BrauTec, eigene Software wie Glizer und Co... aber es gab auch Teamstreiks, misslungene Projekte wie UemeU oder SpaceEngineers, sogar zwei Abflussserver und eine Zeit, als keiner mehr Bock auf irgendetwas hatte.

    In der Vergangenheit wurden all diese Probleme von einer Basis aus Personen gelöst, welche wir als das Brauteam kennen. Dieses Team bestand jedoch fast ausschließlich aus den aktiven Personen des Brauhaus Minecraft Servers. Dieser Server war jedoch schon lange am sterben. Sinkende Benutzerzahlen, demotivierte Teamler... und die misslungene MCCV Fusion hat den Server dann den Rest gegeben.

    Seit dem haben wir zwar verschiedene neue Server eröffnet, jedoch ist mit dem Untergang des Hauptservers auch sämtlicher Teamgeist zerstört worden. Braugames ist daher - aus Teamsicht - seit mehreren Monaten nur noch auf dem Papier existent. Heute hat die letzte Person (Ori), die noch daran geglaubt hat die Teamler wieder zusammenführen zu können das Handtuch geworfen - wodurch nun das Projekt Braugames offiziell geschlossen wird.

    Braugames ist nicht gleichbedeutend der Brauhaus Server - sondern ist die Bezeichnung von Personen, die demokratisch ein ganzes Projekt leiten. Diese Demokratie gibt es nun nicht mehr, weswegen nun offiziell die einzelnen Projekte in den Besitz von Mahagon und mir zurückfallen und wir alleinige Entscheidungsgewalt über alles haben und auch mit niemanden uns mehr absprechen müssen.

    Was hat dies für Auswirkungen für die Spieler? Kurzfristig: garkeine. Langfristig: sollte ein Server (Ark, Crime, LitW) scheitern, so wird dieser nicht von einem anderen Team künstlich am Leben erhalten.

    Alle Systeme wie Forum, Teamspeak, Gameserver usw. werden weiterhin betrieben, bleiben frei verfügbar und werden auch weiterhin technisch betreut, gehören nun aber effektiv einer einzelnen Person. Auch können jederzeit von Mahagon und mir Brauhaus Server für verschiedene Spiele erstellt- und auch jederzeit wieder abgeschaltet werden.

    Aktuelle Ansprechpartner:
    Forum, TS, Web: Krim
    Crime: Mahagon/Krim (+Troll)
    LitW: Mahagon
    Ark Server: Krim (+Mike)
    Ark Web: Naku
    Glizer: RR (+Ori bzgl. Support)

    ... und wie die Vergangenheit (HL2DM) zeigt, ist es nur eine Frage der Zeit, ab wann das nächste Brauhaus Projekt startet. Dieses wird aber vermutlich nichts mit Minecraft zu tun haben. Es wird sich aber vermutlich in diesem Forum, aus Personen des alten Minecraft Teams bilden.

    Darum: Danke für die fast 6 Jahre Brauhaus Minecraft. Ich bin sehr gespannt, was als nächstes kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2016
    motxd, Yandera, VincMan999 und 5 anderen gefällt das.
  2. Bolognese Stängelmann

    Bolognese Stängelmann Stammi Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    214
    Punkte für Erfolge:
    18

    Heißt dies, dass es keine Teamler mehr gibt?
     
  3. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.067
    Punkte für Erfolge:
    98
    Sorry war missverständlich wegen Cops. Für mich waren Cops immer das Team des Crime Servers, da die Bauaktivitäten und Programmierungen früher immer vom Brauteam übernommen wurden. Habe den Text entsprechend editiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2016
  4. letsi

    letsi König Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    2.403
    Punkte für Erfolge:
    118
    Finde ich sehr sehr Schade.
    Doch auch ich kann nur Danke für die vielen tollen Jahre sagen, die ich mit dabei sein durfte.

    Klar gibt es irgendwann ein Tiefpunkt, doch ich persönlich habe immer noch sehr viel Spaß an Minecraft. Gerade die neuen Versionen bringen immer viele neue Sachen dazu und somit neue Möglichkeiten. Am Ende braucht man aber dann doch ein einschlagendes Konzept für einen Server. Das war damals wo Minecraft neu war der Creativeserver und zur heutigen Zeit ist dies halt die große Macht der MiniGameserver, die ihre eigene MiniGames programmieren.

    Dies kann der Brauhaus nun mal nicht mehr bieten, da wir erstens nicht die Masse an Programmieren haben und zum anderen auch nicht die vielen Builder zum erstellen der MiniGames haben. Daher ist dies nie etwas für Brauhaus gewesen. Ich habe ja selbst mal mit MiniGames am Brauvival angefangen, doch vpr der 1.9 wollte ich da persönlich nicht qeiter machen. Dann war ich aber auch aus persönlichen Gründen nicht mehr aktiv, um da weiter mit zu wirken und die MiniGames weiterzuführen.
    Klar kann es jemand anders machen, doch es gab niemanden der so die Ahnung von den ganzen Commandblocks hatte wie ich.

    Auch der Crime ist wie ich finde eine immer noch einzigartige Sache, doch leider ist es nicht gerade schön wenn es im Team dann immer wieder diese Streitereien gab und das dann zu vielen Verlusten im Team gab, dazu zählen auch die Cops. Das ist wiederrum für die User nicht gut, da ohne Cops kein Spielanlauf möglich ist. Doch ich persönlich finde, das man den Crime immer noch irgendwie aufpeppeln kann.

    Aktuell ist der ARK wirklich das Stärkste was Brauhaus bieten kann. Gerade die Homepage ist ein richtiger Einschlag, was aber auch ohne die täglichen Updates von Krim nicht so sein würde. Klar verirrt sich da der ein oder andere auch mal hier her, doch das ist wohl eher die Ausnahme. Ist ja immer noch ARK und nicht Minecraft.

    Auch der LITW Server war kurze Zeit eig. recht gut besucht, doch warum das jetzt am Ende dann nicht nehr so ist, kann ich leider nicht beurteilen. Anscheind ist das Modpack nach kurzer Zeit wohl auch nicht mehr so interessant oder man spielt lieber privat im Singleplayer. Was es nun ist, keine Ahnung.

    Ich persönlich würde, wenn ich denn mal wieder richtig aktiv werde, gerne wieder einen Minecraftserver eröffnen. Aber ob das so der Einschlag wird, kann man nicht sagen. (Ja, es ist genau das Konzept, was ich hier im Forum schon mal gepostet habe.)

    Alles im allen wollte ich mich nochmal bedanken für die lange Zeit die ich jetzt auch mit dabei war. Es gab viele Hochs und Tiefs und das auch speziell wegen mir. Doch das ist wohl bei jedem mal so gewesen. Doch am Ende stand immer der Spaß im Vordergrund und der ist wohl bei sehr vielen jetzt in Sachen Minecraft weg.

    Ori auch dir vielen Dank das du all die Jahre immer für das Team da warst, doch ich versteh dich voll wenn nach so langer Zeit bei dir die Luft raus ist. Besonders weil immer alle mit den ganzen Problemen zu dir gerannt sind. Wir sind damals sozusagen zusammen hier im Team eingestiegen und daher kann ich dich voll und ganz verstehen. Auch wir hatten immer mal wieder Meinungsverschiedenheiten, doch alles im allen bist du immer der Alte Sack äh... ein guter Freund für mich. xD Und glizer braucht dich! ^^

    Vielleicht findet sich in Zukunft nochmal etwas, das Brauhaus wieder aufleben lässt. Doch das kann man jetzt noch nicht sagen. Von daher nochmal vielen Dank von mkr für die tolle Zeit.

    LG
    letsi

    PS.: Rechtschreibfehler können gerne über glizer gebannt werden oder in der morgigen Tagessuppe serviert werden. ^^
    PPS.: Danke für das Lesen des kleinen äh.. etwas längeren Textes. Ist man ja aber gewohnt von mir. ^^
     
    motxd, Serael, Yandera und 6 anderen gefällt das.
  5. Krim

    Krim Ist nicht Krim Teamsklave

    Beiträge:
    4.067
    Punkte für Erfolge:
    98
    Nicht vergessen:
    das Brauhaus der Hoffnung war:
    ~2 Jahre lang ein Counter-Strike 1.0 Clan
    ~1 Jahr ein DAoC Freeshard Server
    ~1 Jahr ein Day of Defeat Clan
    ~4 Jahre ein modded HL2: DM (Crime) Server
    ~2 Jahre eine Steam-Gruppe
    ~6 Jahre ein/zwei Minecraft Server
    seit fast 1 Jahr ein ARK Server-Netzwerk

    Einige der Sachen haben sich überlappt, andere waren mit größeren Abständen versehen. Die einzige Konstante war, dass viele Leute des vorherigen Projekts in der Regel zu Beginn des Nachfolgenden dabei waren.

    Also: was kommt als nächstes? :-)
     
    Glanna_Sunna, TheOriChau und letsi gefällt das.
  6. letsi

    letsi König Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    2.403
    Punkte für Erfolge:
    118
    Die angesprochenen Bierkronen passen zum Brauhaus wie ein Deckel auf den Topf. Es passt! :eek: :D

    Aber ich denke das ein Spiel wie ARK, also ein Spiel was neu erschienen ist und viele anspricht, etwas werden könnte. Natürlich sollte das Spiel gut für Multiplayer sein. ^^

    Doch auch ein gutes Browsergame kann etwas sein, es muss halt etwas wirklich Communityfähiges sein, denn das gehört zum Brauhaus einfach dazu.

    LG
    letsi
     
  7. SvenGamesDE

    SvenGamesDE Schreiberling Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    213
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wie wäre es mit CookieClicker? :D

    Spaß bei Seite: Ich kenne das Brauhaus der Hoffnung zwar bei weiten nicht so lange wie manch ein anderer hier, bin aber trotzdem traurig, dass es nun dieses Ende nimmt. Aber wie einige schon gesagt haben: Mal schauen, was die Zukunft bringt!
     
    letsi gefällt das.
  8. Brodi

    Brodi Mitglied+ Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    52
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke alle Beteiligten für die schöne Zeit.
    Ich kenne das Brauhaus nun auch schon 3 Jahre und habe immer mit Begeisterung gespielt.
    Auch wenn ich schon länger nicht mehr so aktiv bin, bin ich doch gespannt auf weitere Projekte und werde bestimmt auch bei den nächsten Projekten wieder dabei sein :D
     
    letsi gefällt das.
  9. VincMan999

    VincMan999 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Es ist sehr schade und unglücklich verlaufen... aber trotzdem wird der brauhaus immer mein lieblingsserver bleiben... weil es der erste server war auf dem ich minecraft gespielt hab :D
    ich bin gespannt wie es in zukunft weiter gehen wird und ich werde auch nicht mehr lange auf dem MCCV spielen, weil der server einfach kein ersatz ist und das wird er auch nie werden
    Ich finde es immernoch schade das es so ausgegangen ist aber zu ändern ist es nicht
    ich werde in der nächsten zeit warscheinlich auf dem LiTW server sein ^^
    LG Ex-Buddy Vinc :D
    ach ja und ARK spiel ich auch also von daher... ^^
     
    letsi gefällt das.
  10. Yandera

    Yandera Inventar Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    856
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin zusammen,
    ich war jetzt seit längerem nicht mehr bei Minecraft aktiv und wollte soeben dem guten alten Brauhaus wieder einen Besuch abstatten und habe festgestellt, dass der Server unter s.xxx nicht mehr auf den Hauptserver sondern den crime verweist.
    Ist echt schade das es letzendlich doch einmal zu einem Schluss kommt. Es war bereits abzusehen als ich aufgehört habe, dafür hat sich der Server aber noch lange weiter gehalten.
    Ich habe über den Server viele (manchmal auch nette) Menschen kennengelernt, mit wenigen bin ich derzeitig noch in Kontakt(ja Mars ich spiele irgendwann weiter Civ mit dir...:p).

    Ich spreche an dieser Stelle noch einmal großes Lob and "die alte Garde" wie z.B. Krim, der bei Problemen mit den Servern/Ts3/Forum sich bemüht hat die Server wieder live zu bekommen, Mahagon der sich stets bemüht hat die Spieler bei Laune zu halten, Ori der naja er war Ori(ich glaube da benötige ich keine weiteren Erläuterungen), kaeserip/stormbreaker/dat_loco/kato_san/abby sind mir in guter Erinnerung geblieben, leider von den meisten zuletztgenannten nichts mehr gehört.

    Was gibt es jetzt noch groß zu sagen... Ich werde bestimmt das ein oder andere Mal auf dem Ts3 zu finden sein, Ark werde ich vielleicht auch mal vorbeisehen sobald ich eine Grafikkarte habe deren Treiber mit dem Game zurecht kommt. Ansonsten bin ich weiterhin in League of Legends anzutreffen(PM an mich wenn jemand Interesse hat)

    VG

    Yandera
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2016
    letsi und dat_loco gefällt das.
  11. Loapu the Beast

    Loapu the Beast Mitglied

    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    16
    Auch, wenn ich nicht unbedingt lange oder auch viel hier war, fühle ich mich dennoch dazu verpflichtet, einen Kommentar abzugeben.

    Das BdH hatte mich damals auf Map 7 begrüßt und mich in seinen Bann gezogen. Die Leute waren nett, das Team kompetent und es hat einfach Spaß gemacht, die Welt des BdH's zu erkunden. Als dann die achte Map kam, habe ich mich auch recht schnell dort eingefunden und mir hat es auch sehr gut gefallen. Die darauffolgenden Maps habe ich dann kaum noch miterlebt und dann hatte ich auch relativ schnell den Überblick über die Serverwechsel (Kreativ zu RP zu Brauvival etc.) verloren und wollte eigentlich nur noch die alten Maps zurück.. Ich kann sie zwar jederzeit besuchen aber sie sind leblos... ohne Spieler, ohne Bewohner...

    Aber: Zeiten ändern sich und ich habe eine nette Idee, für den Next-BdH-Server Ideentopf: Arma 3.

    Arma 3 ist für Rollenspiel, Casual Gameplay und Taktische Sandbox Militärsimulationen verdammt gut geeignet und mit der neuen Erweiterung Apex kommen ein Haufen Neuerungen hinzu, die den Spielfluss im Multiplayer enorm anheizen werden. Beschäftigt euch mal bitte mit der Idee, einen Tanoa Life Server des BdH, das wäre ein echter Traum von mir, immer mit dem RP Aspekt aber der typischen BdH Charakteristik... ein wares Meisterwerk würde entstehen, wenn sich jemand die Arbeit macht ^^ Ich hoffe wahrlich, dass das BdH sich irgendwann mal Arma 3 zuwendet und sich einem Serverprojekt annimmt :D

    Das war es dann auch schon von meiner Seite,

    Loapu Over and Out
     
  12. MaxPlayer_

    MaxPlayer_ Stammi Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    401
    Punkte für Erfolge:
    43
    Arma 3 wäre eine Überlegung wert. Aber ich glaube, dass es bei Altis Life zu viele Server mit ihren Stammspielern gibt.
    Bei Tanoa Life ist der Vorteil, dass es sehr aktuell ist und gerade ein Hype am laufen ist.
    Als Problem sehe ich jedoch, dass ein Altis/Tanoa Life Server ein großes Team benötigt. Zudem läuft Arma 3 auf meinem Laptop nicht. :eek:
     
  13. TheOriChau

    TheOriChau Administrator Teamsklave Aktiver Benutzer

    Beiträge:
    4.425
    Punkte für Erfolge:
    83
    Schreibe Krim eine Pn mit einem Konzept und bringe 5-10 Freunde mit.......
     

Diese Seite empfehlen